Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Kliniken mit Standorten in Winnenden und Schorndorf in Vollzeit eine

Leitung (m/w) Medizincontrolling

für unser Patientenmanagement     
Referenznummer: W-7-227-17

Unser Angebot 

  • Eine verantwortungsvolle Leitungsaufgabe in einem anspruchsvollen und abwechslungsreichen Arbeitsumfeld 
  • Die Mitarbeit in einem hochqualifizierten und engagierten Team an einem Arbeitsplatz mit moderner Ausstattung
  • Sehr gute und regelmäßige interne sowie externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen mit Kindertagesstätte am Klinikum Winnenden sowie betriebliche Gesundheitsförderung
  • Eine adäquate Vergütung entsprechend der Qualifikation und Aufgabenstellung
  • Zuschuss bei der Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs (VVS Firmenticket)

 Ihre Aufgaben

  • Disziplinarische und fachliche Leitung der Abteilung Medizincontrolling mit ca. 20 Mitarbeitern an den Standorten Schorndorf und Winnenden
  • Strategische Organisation und operative Steuerung sowie Weiterentwicklung des Medizincontrollings und des MDK-Managements
  • Unterstützung und Beratung der Geschäftsführung und Klinikleitungen in allen Fragestellungen des Medizincontrollings
  • Aktive Mitwirkung bei der Leistungsplanung und der strategischen Ausrichtung des Klinikbetriebs
  • Enge Zusammenarbeit mit dem MDK sowie den relevanten Kostenträgern
  • Teilnahme an den Budgetgesprächen
  • Sicherstellung einer optimalen Kodier- und Dokumentationsqualität
  • Vorbereitung und Mitwirkung bei Zertifizierungen sowie Verantwortung für die anschließende Umsetzung der abgeleiteten Maßnahmen
  • Durchführung von Schulungen der klinischen Mitarbeiter zu den Sachverhalten der fallbegleitenden Koodierung

 Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Humanmedizin sowie betriebswirtschaftliche Zusatzausbildung, alternativ Hoch-  bzw. Fachschulabschluss mit Schwerpunkt in einem für das Medizincontrolling relevanten Fachgebiet und mehrjährige Berufs- und Leitungserfahrung im Medizincontrolling
  • Umfassendes Wissen in Bezug auf das DRG-System und die Abrechnungsmodalitäten sowie die aktuellen Rechtsgrundlagen für den Tätigkeitsbereich
  • Ausgeprägte Kenntnisse der betriebswirtschaftlichen Abläufe im Krankenhausbereich und der speziellen gesetzlichen Regelungen
  • Versierter Umgang mit EDV-Anwendungen wie MS-Office, DRG-Groupersoftware (ID Diacos), Datenbanken sowie krankenhausüblichen Report- und Informationssystemen
  • Hohes Maß an sozialer Kompetenz, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Durchsetzungsstarke Persönlichkeit mit analytischem Denkvermögen und organisatorischen und kommunikative Fähigkeiten
  • Aufgeschlossenheit gegenüber Veränderungen und Weiterentwicklungen

Zahlen, Daten Fakten:

  • Wir sind medizinischer Spitzenversorger für die Region
  • 19 Fachkliniken 
  • Über 45.000 Patienten/Jahr
  • Standorte in Winnenden und Schorndorf
  • Landkreis in reizvoller Lage mit hoher Lebensqualität
  • In öffentlicher Trägerschaft des Rems-Murr-Kreises
  • Volle Unterstützung durch den Landkreis
  • Moderne, familienfreundliche Arbeitsplätze
  • Rems-Murr-Klinikum Winnenden ist akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen