Symposium Lungenmedizin 2019

Lungenerkrankungen zählen nach der letzten Ausgabe des „Global Burden of Disease“- Reports des Lancet zu den häufigsten Volkserkrankungen: vier der zehn wichtigsten Krankheitsbilder weltweit betreffen die Atmungsorgane. Und die aktuellen Prognosen lassen eine weitere Steigerung deren Inzidenz bis zum Jahre 2040 erwarten. Das betrifft sowohl die chronisch-entzündlichen Krankheiten (ambulant erworbene Pneumonien, COPD, Asthma) als auch das Lungenkarzinom, die dritthäufigste Krebserkrankung in Deutschland. Diese Entwicklung stellt uns vor stetig größere Herausforderungen in der Versorgung einer Vielzahl von Patienten.

Das Rems-Murr-Klinikum Winnenden bietet nun mit den neuen Sektionen Pneumologie und Thoraxchirurgie den Schwerpunkt Lungenmedizin, im konservativen und im operativen Bereich. Hierzu stehen Ihnen und Ihren Patienten alle Spezialisten «unter einem Dach» im Rems-Murr-Klinikum Winnenden zur Verfügung.

Mit dem Symposium Lungenmedizin 2019 möchten wir allen Kolleginnen und Kollegen des Rems-Murr-Kreises unser Leistungsspektrum vorstellen: Von der Diagnostik zur medikamentösen Therapie der pneumologischen Krankheitsbilder, von den modernen Behandlungsmöglichkeiten der Thoraxchirurgie, der Onkologie und der Radiotherapie bis zur palliativen Frühversorgung von Lungenkrebspatienten.

Zum Symposium Lungenmedizin 2019 laden wir Sie herzlich ein am

Mittwoch, 3.04.2019 19:00 Uhr - 21:30 Uhr
Rems-Murr-Klinikum Winnenden, Festsaal (Haus 3, Verwaltung)

Fortbildungspunkte

Fortbildungspunkte wurden bei der Landesärztekammer beantragt.

Anmeldung:
Sekretariat der Thoraxchirurgie: Frau Daniela Squillacioti
Telefon: 07195. 591-39380
Fax: 07195. 591-939380
E-Mail:
lungenzentrum(at)ems-murr-kliniken.de

Programm

19:00 – 19:10 UhrBegrüßung
Claudia Bauer-Rabe, Klinikleiterin Rems-Murr-Klinikum Winnenden
19:10 – 19:30 UhrRadiologische Diagnostik der thorakalen Erkrankungen
Prof. Dr. Ulrich Kramer, Chefarzt Radiologie
19:30 – 19:50 UhrUpdate Pneumologie: Häufige und seltene Lungenkrankheiten
Dr. Jörg Dottermann, Oberarzt Pneumologie
19:50 – 20:10 UhrDie moderne Thoraxchirurgie: Weniger (Trauma) ist mehr
PD Dott. Dr. Alessandro Marra, Leiter Lungenzentrum
Pause
20:20 – 20:40 UhrThoraxonkologie 2019: Lungenkarzinom, Mesotheliom, Thymom
Maria Netchaeva, Oberärztin Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin
20:40 – 21:00 UhrIndikationen der Strahlentherapie beim Lungenkarzinom
Achim Rößler, Leiter Praxis für Strahlentherapie Rems-Murr
21:00 – 21:20 UhrWarum eine palliative Frühversorgung von Lungenkrebspatienten?
Dr. Marion Daun, Oberärztin Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin
21:20 – 21.30 UhrAbschlussworte
Prof. Dr. M. Schaich, Leiter Onkologisches Zentrum
Imbiss

Come together