4. Winnender Symposium für Hämatologie und Onkologie (WSHO)

Die Klinik für Onkologie, Hämatologie und Palliativmedizin lädt herzlich zum nunmehr 4. Winnender Symposium für Hämatologie und Onkologie (WSHO) ein.

Das Winnender Symposium für Hämatologie und Onkologie hat sich zu einem festen Bestandteil des
Erfahrungsaustausches über die Sektorengrenzen hinaus etabliert.

Wie immer wird es genügend Zeit zur Diskussion und zum Knüpfen persönlicher Kontakte geben.

Termin:
Samstag, 17. November 2018
im Festsaal, Haus 3, Rems-Murr-Klinikum Winnenden

08:50 Uhr


09:00 – 10:00 Uhr

 


10:00 – 10:30 Uhr Pause

1
0:30 – 11:30 Uhr






11:30 – 12:00 Uhr Pause

12:00 – 13:00 Uhr

 



ab 13:00 Uhr Imbiss

Begrüßung
Prof. Dr. med. Markus Schaich

Standards in der Palliativmedizin
Obstipation
Dr. med. Siegfried Herschlein
Kommunikation
Dr. med. Ulrich Abele



Individualisierte Therapie in der
Hämatologie

Myeloproliferative Neoplasien
Prof. Dr. med. Andreas Reiter
Morbus Hodgkin
Prof. Dr. med. Peter Borchmann



Onkologie Up-to-date
• Magen- und Ösophaguskarzinom
• Systemtherapie

Dr. med. Dieter Bürkle
Strahlentherapie
Achim Rößler

 

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bei Claudia Kluth oder Rita Kubiak (Sekretariat Hämatologie, Onkologie und
Palliativmedizin) bis Freitag, den 3. November telefonisch unter 07195 591-39240 oder per E-Mail an onkologie.winnenden(at)rems-murr-kliniken.de.

Für die Veranstaltung sind Fortbildungspunkte bei der Landesärztekammer Baden-Württemberg beantragt.