1. Interdisziplinärer Darmtag

Im Rahmen der halbtägigen Veranstaltung erfahren Sie in Fachvorträgen nicht nur Wissenswertes zur Funktionsweise des Darms, sondern auch, wie Darmspiegelungen dem Darmkrebs vorbeugen und sich Darmpolypen durch schonende, minimalinvasive Verfahren operativ entfernen lassen.

Rems-Murr-Klinik Schorndorf
Vortragssaal im Gesundheitszentrum (GeZe)
Samstag, 24. Juni 2017 Beginn um 09:15 Uhr

Programm

09:00 Uhr    Begrüßung und Einführung
                    Dr. Christoph Ulmer, Chefarzt Viszeralchirurgie
                    Dr. Bernhard Fröhlich, Chefarzt Gastroenterologie
                
09:15 Uhr    „Darmspiegelung verhindert Darmkrebs“
                    Dr. Bernhard Fröhlich, Chefarzt Gastroenterologie

09:45 Uhr      Besichtigung des Darmmodells
                                      
10:15 Uhr      Welche Rolle spielt die Ernährung bei Darmerkrankungen“
                      Julia Grimminger und Vanessa Jandrey, Ernährungsberaterinnen

10:45 Uhr     „Große Darmpolypen sicher und minimalinvasiv operieren“
                     Dr. Christoph Ulmer, Chefarzt Viszeralchirurgie
                     Romed Kühn, Oberarzt Viszeralchirurgie
                                      
11:30 Uhr      Zusammenfassung und offene Fragen

12:00 Uhr      Veranstaltungsende