Besucher Kontaktnachverfolgung

Um Wartezeiten möglichst zu vermeiden, können Sie den >> Fragebogen zur medizinischen Selbstauskunft und Kontaktregistrierung vorausgefüllt mitbringen.


Schützen Sie sich und Ihre Mitmenschen

In allen Klinikgebäuden besteht die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (FFP2-Maske).

Für größtmögliche Sicherheit ist der Zutritt aktuell nur mit einer FFP2-Maske erlaubt. Bis zum Gesundheitscheck an unseren Haupteingängen können Sie Ihre eigene Maske tragen, dort erhalten Sie einen entsprechenden Mund-Nasen-Schutz.

Bitte halten Sie - wo immer möglich - einen Abstand von mindestens 1,5 m zu anderen Personen ein.

Mit einer wirksamen Händehygiene schützen Sie sich und andere vor einer Ansteckung. Nutzen Sie dazu die Händedesinfektions-
spender
und waschen Sie sich regelmäßig und gründlich die Hände.

Niesen oder husten Sie in die Armbeuge oder in ein Taschentuch, das Sie anschließend in einem Mülleimer entsorgen. Halten Sie Abstand und drehen Sie sich von anderen Personen weg.