Wir suchen zum 01. März 2018 in Vollzeit für unser Klinikum Winnenden einen

Oberarzt (m/w) Innere Medizin

für das ärztliche Kernteam unserer Interdisziplinären Notaufnahme  
Referenznummer: W-0-277-17

Unsere Interdisziplinären Notaufnahme deckt das gesamte Spektrum der Akut- und Notfallmedizin ab. In der INA eingebettet sind eine Chest-Pain-Unit mit 8 Plätzen, eine Aufnahmestation mit 12 Plätzen, ein Stroke-Raum mit angegliederter Stroke-Unit sowie 12 weitere Untersuchungs- und Behandlungsräume. Viele davon sind mit Monitorüberwachung ausgestattet. Seit 01. Februar 2017 ist außerdem die Notfallpraxis der Kassenärztlichen Vereinigung in die Räumlichkeiten des Klinikums integriert. Im gemeinsamen Empfangsbereich erfolgt durch speziell ausgebildetes Fachpersonal anhand eines engmaschigen Diagnosesystems (Manchester Triage) die Entscheidung, welcher Arzt die Erstuntersuchung durchführen sollte. Anschließend werden die Patienten entsprechend in die Notaufnahme oder die Notfallpraxis weitergeleitet. Wir untersuchen und behandeln in unserer Interdisziplinären Notaufnahme bis zu 140 Patienten am Tag. Darüber hinaus ist das Klinikum Klinikum Winnenden seit dem Frühjahr 2016 als regionales Traumazentrum im Traumanetzwerk Nordwürttemberg auditiert. Es entspricht damit den Anforderungen eines regionalen Traumazentrums gemäß dem Weißbuch Schwerverletztenversorgung der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie.

Ihre Aufgaben

  • Breitgefächerte interdisziplinäre Tätigkeit in der klinischen Akut- und Notfallmedizin
  • Sicherstellung der ärztlichen Präsenz innerhalb der Interdisziplinären Notaufnahme
  • Mitwirkung bei der Koordination der Rotationsassistenten
  • Enge Zusammenarbeit mit niedergelassenen Ärzten, Notärzten sowie dem Rettungsdienst
  • Vertrauensvolle, interdisziplinäre Zusammenarbeit mit allen Klinikbereichen
  • Eigenständige Durchführung diagnostischer und therapeutischer Maßnahmen

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Facharztausbildung für Innere Medizin  
  • Zusatzbezeichnung Notfallmedizin oder die Bereitschaft, diese zu erwerben
  • Fundierte Kenntnisse in der Ultraschalldiagnostik
  • Erfahrung in klinischer und präklinischer Akut- und Notfallmedizin wünschenswert
  • Kollegiale und aufgeschlossene Persönlichkeit mit ausgeprägter Patientenorientierung und Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Interesse an der Weiterentwicklung der interdisziplinären Notaufnahme des Klinikums Winnenden 
  • Teamfähigkeit, Engagement und Freude am Beruf
  • Bereitschaft zur Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst

Unter Angebot 

  • Ein Arbeitsplatz mit hochmoderner Ausstattung sowie verantwortungsvollem und anspruchsvollem Aufgabengebiet
  • Eine breitgefächerte Aufgabenstellung mit Spielraum für eigenverantwortliche Tätigkeit
  • Die Mitarbeit in einem hochqualifizierten und motivierten Team
  • Eine strukturierte Einarbeitung in die Aufgabenstellung begleitet durch einen Mentor
  • Ein umfangreiches Weiterbildungsangebot mit internen und externen Fortbildungen sowie Kooperationen mit Partnern der Klinik sowie betriebliche Gesundheitsförderung
  • Ein familienfreundliches Arbeitsumfeld
  • Eine Vergütung nach TV-Ärzte/VKA mit zusätzlicher betrieblicher Altersvorsorge
  • Zuschuss für die Nutzung des Öffentlichen Nahverkehrs (VVS Firmenticket)

Zahlen, Daten, Fakten:

  • Wir sind medizinischer Spitzenversorger für die Region
  • 19 Fachkliniken 
  • Über 45.000 Patienten/Jahr
  • Standorte in Winnenden und Schorndorf
  • Landkreis in reizvoller Lage mit hoher Lebensqualität
  • In öffentlicher Trägerschaft des Rems-Murr-Kreises
  • Volle Unterstützung durch den Landkreis
  • Moderne, familienfreundliche Arbeitsplätze
  • Rems-Murr-Klinikum Winnenden ist akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen