Weltkrebstag: Fortschritte in der Onkologie

Am 4. Februar rückt der Weltkrebstag jährlich die Vorbeugung, Erforschung und Behandlungen von Krebserkrankungen in den Mittelpunkt, die noch immer zu den häufigsten Todesursachen weltweit gehören. 

Anlässlich des diesjährigen Weltkrebstages veranstaltet das Rems-Murr-Klinikum unter dem Titel "Fortschritte in der Onkologie: Zielgerichtete Therapien bei soliden Tumoren" einen Vortragsabend zum Thema. Im Fokus des Abends stehen Behandlungsmethoden unterschiedlicher Tumore und ergänzende Therapieangebote. Der Eintritt zur Veranstaltung ist kostenfrei.

Montag, 4. Februar 2019
Festsaal, Haus 3 EG
Beginn um 19:00 Uhr

Vortragsprogramm
Fortschritte in der Onkologie: Zielgerichtete Therapien bei soliden Tumoren


19:00 Uhr

Onkologie am Rems-Murr-Klinikum Winnenden
Prof. Dr. med. Markus Schaich
Chefarzt Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin

19:15 Uhr

Zielgerichtete Behandlung von Tumoren der Lunge
Maria Netchaeva
Oberärztin Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin

19:30 Uhr

Zielgerichtete Behandlung von Tumoren des Magen-Darm-Traktes
Alexander Reichart
Oberarzt Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin

19:45 Uhr

Zielgerichtete ergänzende Therapien / Komplementärmedizin
Dr. med. Hans Lampe
Bereichsleitung Komplementärmedizin

20:00 Uhr

Fragerunde

 

 Zur Veranstaltungseinladung geht es >>HIER<<